Neues Deutschland
Heft 2 April/Mai 2017
104 Seiten,
303 Seiten,
104 Seiten
196 Seiten
ISBN 978-3-86854-741-2
ISBN 978-3-88506-234-9
ISBN 978-3-86854-826-6
ISBN 978-3-936096-57-6

Zum Heft

»Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns daran lieb und teuer ist.« Die Worte der Kanzlerin beschwören eine nationale Identität, die als gegeben und konservierbar vorgestellt wird. Demgegenüber erinnert uns die »Flüchtlingskrise« aber daran, dass Gesellschaften ständig im Wandel begriffen sind. Wir haben also schon lange Anlass genug, über ein neues Deutschland nachzudenken, das es politisch zu gestalten gilt. Fragen von Anerkennung, Integration und demokratischer Teilhabe verlangen nach aktuellen Antworten – höchste Zeit für einen Multikulturalismus reloaded.

 

»In der politischen Konstruktion und Transformation der Identität des Demos liegt nämlich der eigentliche Gegenstand demokratischer Politik.« — Peter A. Kraus

 

Heft 2 April/Mai 2017
Neues Deutschland
104 Seiten, Broschur
303 Seiten, gebunden
104 Seiten
196 Seiten
ISBN 978-3-86854-741-2
ISBN 978-3-88506-234-9
ISBN 978-3-86854-826-6
ISBN 978-3-936096-57-6

Zum Heft

»Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns daran lieb und teuer ist.« Die Worte der Kanzlerin beschwören eine nationale Identität, die als gegeben und konservierbar vorgestellt wird. Demgegenüber erinnert uns die »Flüchtlingskrise« aber daran, dass Gesellschaften ständig im Wandel begriffen sind. Wir haben also schon lange Anlass genug, über ein neues Deutschland nachzudenken, das es politisch zu gestalten gilt. Fragen von Anerkennung, Integration und demokratischer Teilhabe verlangen nach aktuellen Antworten – höchste Zeit für einen Multikulturalismus reloaded.

 

»In der politischen Konstruktion und Transformation der Identität des Demos liegt nämlich der eigentliche Gegenstand demokratischer Politik.« — Peter A. Kraus

 

Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare
Alle Beiträge
Ulf Bohmann, Paul Sörensen
Multikulturalismus reloaded. Demokratie in Zeiten von Flucht und Migration

2,99

EUR

Charles Taylor
Werden, was wir sind. Interkulturalismus und Demokratie im Zeichen der »Flüchtlingskrise«

2,99

EUR

Hartmut Rosa
Anverwandlung statt Versteinerung. Zwei Antworten auf die »Flüchtlingskrise«

2,99

EUR

Peter A. Kraus
Identitätspolitik unter Bedingungen komplexer Vielfalt

2,99

EUR

Volker M. Heins
Multikulturalismus in der Ära Trump

2,99

EUR

Gabowitsch, Lovell, Thévenot
Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte

2,99

EUR

Autoren

Laurent Thévenot

Peter A. Kraus

Stephen Lovell

Volker M. Heins

Ulf Bohmann

Paul Sörensen

Charles Taylor

Hartmut Rosa

Mischa Gabowitsch

Wolfgang Kraushaar