Hamburger Edition und Mittelweg 36

Verlag und Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Weitere Bücher           Weitere Hefte

 

Veranstaltungen

12. Sep

Robert Kindler, Robbenreich und Staatsgewalt – Politische Ökonomie und die Grenzen der Macht

Hamburger Institut für Sozialforschung, Hamburg

Aktuelle Ausgabe Mittelweg 36

  • 12,00
    Euro
  • Platzproteste zehn Jahre danach. Eine Bestandsaufnahme

    Heft 4| August/September 2022

    Vom Tahrir-Platz in Kairo bis zum Zuccotti Park in New York: Die Platzproteste der 2010er-Jahre, die mit den Massenkundgebungen des Arabischen Frühlings begannen und sich innerhalb kurzer Zeit weltweit verbreiteten, schienen ein Jahrzehnt der Demokratisierung einzuleiten. Doch welche Folgen hatten sie tatsächlich? Was ist vom damaligen Aufbruch geblieben? Zeit für Eine Bestandsaufnahme.

    Mit Beiträgen von Seongcheol Kim, Martin Nonhoff, Cilja Harders, Conrad Lluis, Christian Leonhardt, Jan Matti Dollbaum und Hannah Schmidt-Ott.

    Mittelweg 36 - Der Podcast

    Gespräche über Literatur, Theorie und Gesellschaft mit den Redakteur:innen Hannah Schmidt- Ott und Jens Bisky.

    Vorschau Herbst 2022

    Die Prüfungen des Lebens und ihre Auswirkungen auf unser Handeln, Messungen, Trackings und Rangfolgen, kollektive Gewalt in der Öffentlichkeit – dies sind nur einige der Themen, um die es in den Büchern des Herbstprogramms geht.

    Alle Neuerscheinungen auf einen Blick

    Newsletter abonnieren

    Sie interessieren sich für den gemeinsamen Newsletter von Hamburger Edition und Mittelweg 36? Hier können Sie ihn abonnieren und frühere Ausgaben lesen.

    Hamburger Institut für Sozialforschung

    Besuchen Sie die Website des HIS und erfahren Sie mehr über das Institut, zu dem der Verlag Hamburger Edition und die Zeitschrift Mittelweg 36 gehören.