978_3_86854_729_0_Das_Subjekt_bei_der_Arbeit
Das Subjekt bei der Arbeit
Heft 6 Dezember 2014/Januar 2015
124 Seiten,
394 Seiten,
124 Seiten
360 Seiten,
ISBN 978-3-86854-729-0
ISBN 978-3-936096-69-9
ISBN 978-3-86854-814-3
ISBN 978-3-86854-233-2

Zum Heft

Was macht die Berufsarbeit eigentlich aus und mit uns? Grundsatzfragen wie diese beunruhigen postindustrielle Gesellschaften, denen die Arbeit auszugehen droht, in zunehmendem Maße. So führen Beobachtungen des Subjekts bei der Arbeit stets zu Erkenntnissen über die Gegenwart und Zukunft von Gesellschaften, die sich nicht zuletzt über die Inklusion ihrer Mitglieder in die verschiedenen Arbeitsmärkte integrieren.
Heft 6 Dezember 2014/Januar 2015
Das Subjekt bei der Arbeit
124 Seiten, Broschur
394 Seiten, Broschur
124 Seiten
360 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-86854-729-0
ISBN 978-3-936096-69-9
ISBN 978-3-86854-814-3
ISBN 978-3-86854-233-2

Zum Heft

Was macht die Berufsarbeit eigentlich aus und mit uns? Grundsatzfragen wie diese beunruhigen postindustrielle Gesellschaften, denen die Arbeit auszugehen droht, in zunehmendem Maße. So führen Beobachtungen des Subjekts bei der Arbeit stets zu Erkenntnissen über die Gegenwart und Zukunft von Gesellschaften, die sich nicht zuletzt über die Inklusion ihrer Mitglieder in die verschiedenen Arbeitsmärkte integrieren.
Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare
Alle Beiträge
Philipp Staab
Metamorphosen der Fabriksozialisation. Zur Produktion des Arbeiters in Vergangenheit und Gegenwart

2,99

EUR

Klaus Naumann
Das politische Gefechtsfeld. Militärische Berufsbilder in den Neuen Kriegen

2,99

EUR

Heiko Biehl
Kämpfer auf dem Vormarsch? Über die Folgen von Einsatz und Gefecht für die Bundeswehr

2,99

EUR

Klaas Voß, Michael Huber
Berliner Colloquien zur Zeitgeschichte

2,99

EUR

Wolfgang Kraushaar
Aus der Protest-Chronik: 11. August 2014, Israel

2,99

EUR

Autoren

Philipp Staab

Klaus Naumann

Heiko Biehl

Klaas Voß

Michael Huber

Wolfgang Kraushaar