978_3_86854_712_2_Poor_Whites
Poor Whites
Heft 1 Februar/März 2012
112 Seiten,
411 Seiten
173 Seiten
673 Seiten
112 Seiten
335 Seiten
618 Seiten
ISBN 978-3-86854-712-2
ISBN 978-3-930908-95-0
ISBN 978-3-930908-98-1
ISBN 978-3-930908-49-3
ISBN 978-3-86854-180-9
ISBN 978-3-930908-35-6
ISBN 978-3-930908-62-2

Zum Heft

"Poor whites" ist der Titel einer Ausstellung, die erstmals Anfang 2010 in Johannesburg zu sehen war. Sie ist dem Thema weißer Armut in Südafrika gewidmet.
Heft 1 Februar/März 2012
Poor Whites
112 Seiten, Broschur
411 Seiten
173 Seiten
673 Seiten
112 Seiten
335 Seiten
618 Seiten
ISBN 978-3-86854-712-2
ISBN 978-3-930908-95-0
ISBN 978-3-930908-98-1
ISBN 978-3-930908-49-3
ISBN 978-3-86854-180-9
ISBN 978-3-930908-35-6
ISBN 978-3-930908-62-2

Zum Heft

"Poor whites" ist der Titel einer Ausstellung, die erstmals Anfang 2010 in Johannesburg zu sehen war. Sie ist dem Thema weißer Armut in Südafrika gewidmet.
Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare
Alle Beiträge
Schleyer, Stephan
Poor Whites

2,99

EUR

Indra Wussow
Arme Blanke. Weiße Armut im neuen Südafrika

2,99

EUR

Jan Süselbeck
Die zerteilte Jungfrau als Unterpfand des Genozids. Heinrich von Kleists ›Herrmannsschlacht‹ (1808) im Kontext aktueller Diskussionen um die »neuen Kriege«

2,99

EUR

Wolfgang Kraushaar
Aus der Protest-Chronik: 16.-18. Dezember 1965, Ost-Berlin

2,99

EUR

Autoren

Susanne Schleyer

Michael J. Stephan

Indra Wussow

Jan Süselbeck

Wolfgang Kraushaar