978_3_86854_002_4_Mittelweg_36_Heft_3_August_September_1992
Mittelweg 36, Heft 3 August/September 1992
232 Seiten,
407 Seiten,
96 Seiten
340 Seiten,
ISBN 978-3-936096-60-6
ISBN 978-3-930908-34-9
ISBN 978-3-86854-062-8
ISBN 978-3-86854-210-3
Mittelweg 36, Heft 3 August/September 1992
232 Seiten, gebunden
407 Seiten, gebunden
96 Seiten
340 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-936096-60-6
ISBN 978-3-930908-34-9
ISBN 978-3-86854-062-8
ISBN 978-3-86854-210-3
Sofort Lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare
Alle Beiträge
Zygmunt Bauman
Moderne und Ambivalenz – Der Staat als Gärtner – Gärtnerische Ambivalenz und der Geist der Moderne

2,99

EUR

Jan Philipp Reemtsma
Vergangenheit als Prolog

2,99

EUR

Heide Gerstenberger
Vernichtung und Alltag. Anmerkungen zur Erforschung des Alltags im Nationalsozialismus

2,99

EUR

Bernd Greiner
Mit Sigmund Freud im Apfelhain. oder Was Deutsche in 45 Jahren über Henry Morgenthau gelernt haben

2,99

EUR

Wolfgang Kraushaar
Aus der Protest-Chronik: 9. September 1952, Frankfurt

2,99

EUR

Jan Philipp Reemtsma
Politik ist kriminalisierbar. Ein Vorhaben des Projekts 1995 (Bulletin)

2,99

EUR

Herbert Jäger
Strafrechtsschutz für Menschenrechte? Zur Durchsetzbarkeit des Folterverbots (Bulletin)

2,99

EUR

Greiner, Reemtsma
»Gorbatschow hat sich vom nicht Stalinismus losgesagt«. Valentin Falin über die Vereinigung Deutschlands und den Zusammenbruch der UdSSR

2,99

EUR

Autoren

Zygmunt Bauman

Jan Philipp Reemtsma

Heide Gerstenberger

Bernd Greiner

Herbert Jäger

Wolfgang Kraushaar