Verleihung des Hannah-Arendt-Preises 2018 an Ann Pettifor

Ort: Bremen | Beginn: 07.12.2018 18:00 Uhr

Verleihung des Hannah-Arendt-Preises für politisches Denken an die Ökonomin und Direktorin von Policy Research in Macroeconomics (PRIME) Ann Pettifor.

Freitag, 7. Dezember 2018, 18 Uhr
Rathaus Bremen
Oberer Rathaushalle
Am Markt 21
28195 Bremen

Um Anmeldung an ruedel.boell@arcor.de wird gebeten.

Der Verein Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken e. V., die Heinrich-Böll-Stiftung und der Senat der Freien Hansestadt Bremen vergeben den Preis jährlich an Personen, 'die das "Wagnis Öffentlichkeit' angenommen haben und das Neuartige in einer scheinbar sich linear fortschreitenden Welt erkennen und mitteilen."

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer

Ann Pettifor, »Die Produktion des Geldes«

»Besonnen und sachkundig, nüchtern und scharfsinnig, unerwartet fesselnd: Ann Pettifors Buch ist in zweierlei Wortsinn vital – von grundlegender Bedeutung und sehr lebendig.«
The Guardian, Zoe Williams