Ute Daniel, Postheroische Demokratiegeschichte

Ort: Hamburg | Beginn: 23.02.2022 19:00 Uhr

Ute Daniel diskutiert mit Sabine Bamberger-Stemmann, Direktorin der Landeszentrale für Politische Bildung Hamburg, über Demokratiekritik im Modus der Verschwörungstheorie und die nicht selten harmonisierende Erzählform demokratischer »Errungenschaften« in den westlichen Gesellschaften.

Mittwoch, 23. Februar 2022, 19 Uhr
Hamburger Öffentlichen Bücherhallen (Hühnerposten)
Hamburg

Daniel, Postheroische Demokratiegeschichte

Ute Daniel, Postheroische Demokratiegeschichte

Ute Daniel erzählt eine faszinierende Geschichte vom Widerspruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit der parlamentarischen Demokratie und fragt, wie diese Regierungsform so umgestaltet werden kann, dass ihr Ziel nicht vor allem darin besteht, handlungsfähige Regierungen zu bilden.