Aaron Sahr, Zahlung. Zur politischen Anatomie einer modernen Praxis

Ort: Frankfurt am Main | Beginn: 25.11.2019 18:00 Uhr

Aaron Sahr nimmt in seinem Vortrag eine Vermessung der politischen Dimensionen moderner Zahlungen, ihrer geldtheoretischen Relevanz und damit eine soziologische Einordnung des Konflikts um die Notwendigkeit von Steuern vor.

Montag, 25. November 2019, 18 Uhr
Institut für Sozialforschung
Senckenberganlage 26
60325 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung

Cover Aaron Sahr, Keystroke-Kapitalismus

Aaron Sahr, Keystroke-Kapitalismus. Ungleichheit auf Knopfdruck

»Jedoch kann das Wie der Darstellung, das Aufzeigen der Verbindungen und Strukturen und das Herausarbeiten der Illegitimität des Geldschöpfungs-Privilegs nur als herausragende soziologische Arbeit bezeichnet werden.«
Stefan Freichelt, MonetativeBlog