978_3_936096_56_9_Graf_Sponeck_Ein_anderer_Krieg
Hans-C. Graf Sponeck
Ein anderer Krieg
Das Sanktionsregime der UNO im Irak
Aus dem Englischen von Michael Bayer / Norbert Juraschitz
365 Seiten, 2 schw.-w. Abb.
ISBN 978-3-936096-56-9
Erschienen im Oktober 2005

Zum Buch

Die Vereinten Nationen sind im Irak gescheitert. Ihr Sanktionsregime hat die derzeit katastrophale Lage des Landes mitverursacht und dabei menschliche Grundrechte, wie die auf Nahrung, Gesundheit oder Erziehung, jahrelang missachtet.

Das Programm »Öl für Lebensmittel« sollte in der Zeit des Wirtschaftsembargos von 1996 bis Ende 2003 humanitäre Hilfe für das irakische Volk sichern. Stattdessen haben Probleme wie Budgetbeschränkungen, Programmverzögerungen und vor allem die Politik einiger Mitglieder des Weltsicherheitsrats die rapide Verarmung der irakischen Bevölkerung und den Tod vieler unschuldiger Menschen verursacht.

Der Autor war von 1998 bis 2000 als UN-Koordinator und beigeordneter UN-Generalsekretär selbst verantwortlich für das Programm. Mit seinem Buch legt er einen Insider-Bericht über die Irak-Politik der Vereinten Nationen vor, der erstmals die verhängten Sanktionen und ihre verheerenden Folgen umfassend dargestellt und analysiert.

Über Hans-C. Graf Sponeck

Mehr erfahren
Hans-C. Graf Sponeck
Ein anderer Krieg
Das Sanktionsregime der UNO im Irak
Aus dem Englischen von Michael Bayer / Norbert Juraschitz
365 Seiten, 2 schw.-w. Abb.
ISBN 978-3-936096-56-9
Erschienen im Oktober 2005

Zum Buch

Die Vereinten Nationen sind im Irak gescheitert. Ihr Sanktionsregime hat die derzeit katastrophale Lage des Landes mitverursacht und dabei menschliche Grundrechte, wie die auf Nahrung, Gesundheit oder Erziehung, jahrelang missachtet.

Das Programm »Öl für Lebensmittel« sollte in der Zeit des Wirtschaftsembargos von 1996 bis Ende 2003 humanitäre Hilfe für das irakische Volk sichern. Stattdessen haben Probleme wie Budgetbeschränkungen, Programmverzögerungen und vor allem die Politik einiger Mitglieder des Weltsicherheitsrats die rapide Verarmung der irakischen Bevölkerung und den Tod vieler unschuldiger Menschen verursacht.

Der Autor war von 1998 bis 2000 als UN-Koordinator und beigeordneter UN-Generalsekretär selbst verantwortlich für das Programm. Mit seinem Buch legt er einen Insider-Bericht über die Irak-Politik der Vereinten Nationen vor, der erstmals die verhängten Sanktionen und ihre verheerenden Folgen umfassend dargestellt und analysiert.

Über Hans-C. Graf Sponeck

Mehr erfahren
Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare