978_3_930908_73_8_Knoch_Die_Tat_als_Bild
Habbo Knoch
Die Tat als Bild
Fotografien des Holocaust in der deutschen Erinnerungskultur
1120 Seiten, gebunden, 157 Abb.
ISBN 978-3-930908-73-8
Erschienen im Oktober 2001

Zum Buch

Der Historiker Habbo Knoch untersucht mit quellenkritischen Methoden, ikonographischen Verfahren und semiotischen Feldanalysen die Entstehung des visuellen Inventars zu den NS-Verbrechen in der westdeutschen Gesellschaft.

Er arbeitet deren ikonographische Muster heraus und rückt sie in die öffentlichen Diskurse über die NS-Vergangenheit ein. Dabei berücksichtigt er populäre Medien wie Illustrierte, Landserhefte und Filme ebenso wie die Verwendung von Fotografien in Ausstellungen und Schulbüchern, Presse und Bücher.

Über Habbo Knoch

Mehr erfahren
Habbo Knoch
Die Tat als Bild
Fotografien des Holocaust in der deutschen Erinnerungskultur
1120 Seiten, gebunden, 157 Abb.
ISBN 978-3-930908-73-8
Erschienen im Oktober 2001

Zum Buch

Der Historiker Habbo Knoch untersucht mit quellenkritischen Methoden, ikonographischen Verfahren und semiotischen Feldanalysen die Entstehung des visuellen Inventars zu den NS-Verbrechen in der westdeutschen Gesellschaft.

Er arbeitet deren ikonographische Muster heraus und rückt sie in die öffentlichen Diskurse über die NS-Vergangenheit ein. Dabei berücksichtigt er populäre Medien wie Illustrierte, Landserhefte und Filme ebenso wie die Verwendung von Fotografien in Ausstellungen und Schulbüchern, Presse und Bücher.

Über Habbo Knoch

Mehr erfahren
Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare