978_3_930908_27_1_Ternon_Der_verbrecherische_Staat
Yves Ternon
Der verbrecherische Staat
Völkermord im 20. Jahrhundert
Originalausgabe: L'État Criminel. Les génocides au XXe siècle, Éditions du Seuil
Aus dem Französischen von Cornelia Langendorf
344 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-930908-27-1
Erschienen im August 1996

Zum Buch

Muß auf die staatliche Souveränität, das Nichteinmischungsprinzip verzichtet werden, um drohenden Fällen katastrophaler Barbarei schon im Ansatz entgegentreten zu können?

In seiner systematischen, historisch fundierten Darstellung der Völkermorde und genozidären Massaker im 20. Jahrhundert arbeitet Yves Ternon unter anderem am Beispiel der Bürger- und Befreiungskriege die Mechanismen heraus, die ein Regime zum organisierten Verbrecher werden lassen.

ZÜber Yves Ternon

Mehr erfahren
Yves Ternon
Der verbrecherische Staat
Völkermord im 20. Jahrhundert
Originalausgabe: L'État Criminel. Les génocides au XXe siècle, Éditions du Seuil
Aus dem Französischen von Cornelia Langendorf
344 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-930908-27-1
Erschienen im August 1996

Zum Buch

Muß auf die staatliche Souveränität, das Nichteinmischungsprinzip verzichtet werden, um drohenden Fällen katastrophaler Barbarei schon im Ansatz entgegentreten zu können?

In seiner systematischen, historisch fundierten Darstellung der Völkermorde und genozidären Massaker im 20. Jahrhundert arbeitet Yves Ternon unter anderem am Beispiel der Bürger- und Befreiungskriege die Mechanismen heraus, die ein Regime zum organisierten Verbrecher werden lassen.

Über Yves Ternon

Mehr erfahren
Sofort lieferbar Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Exemplare