Rahel Jaeggi

Rahel Jaeggi

Rahel Jaeggi, Prof. Dr. phil., ist Professorin für Praktische Philosophie mit Schwerpunkt Sozial- und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Sie war Gastprofessorin u.a. an der New School for Social Research, New York, der Fudan University, Shanghai und der Yale University, New Haven.Sie ist Mitglied in zahlreichen Beiräten wissenschaftlicher Zeitschriften sowie im Forschungsnetzwerk des DFG-Projekts »Postwachstumsgesellschaften« der Friedrich Schiller University Jena.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sozialphilosophie, Politische Philosophie, Kritische Theorie, Ethik, Philosophische Anthropologie, Sozialontologie und Kritische Theorie.

Ausgewählte Veröffentlichungen: zus. mit Robin Celikates, Einführung in die Sozialphilosophie, München 2017; Entfremdung – Zur Aktualität eines sozialphilosophischen Problems. Mit einem neuen Nachwort, Berlin 2017; Kritik von Lebensformen, Frankfurt am Main 2013; Welt und Person – Zum anthropologischen Hintergrund der Gesellschaftskritik Hannah Arendts, Berlin 1997.
(Stand: Mai 2018)

Bücher/E-Books

1,99
Euro

Rahel Jaeggi

Wie weiter mit Hannah Arendt

Juni 2016