Brigitte Schulz

Brigitte H. Schulz, Prof., PhD., Politologin; Associate Professor of Political Science am Trinity College, Hartford.
Arbeitsschwerpunkte: internationale Wirtschaft und ihre globalen Auswirkungen auf politische und soziale Beziehungen; Entwicklungshilfe und Handelsbeziehungen zwischen Nord und Süd.

Neuere Publikationen: The Cold War, in: Lester Kurtz (Hg.), Encyclopedia of Violence, Peace, and Conflict, Second Edition, Vol. 1, Oxford 2008, S. 310–319; The German Democratic Republic, in: Sabrina Ramet (Hg.), Eastern Europe: Politics, Culture, and Society since 1939, Bloomington 1998, S. 94–125; Development Policy in the Cold War Era. The Two German States and Sub-Saharan Africa 1960–1985, Hamburg 1995.
(Stand: September 2010)

Beiträge in Sammelbänden

1,80
Euro

Die zwei deutschen Staaten und das subsaharische Afrika

März 2011